Alleinerziehende Mutter - alleinerziehende-singles



100% kostenlos anmelden
sie-sucht-ihn.de



Wer als alleinerziehende Mutter ein bzw. mehrere Kinder alleine erzieht, hat in der Regel alle Hände voll zu tun und ist für jede Unterstützung dankbar.
Neben den alltäglichen Dingen, die erledigt werden müssen, wie z.B. der Haushalt muss auch viel organisiert werden. Da sind, der Kindergarten, die Schule oder der Sportverein, in dem der Nachwuchs aktiv ist, oder Arzttermine für Untersuchungen und Vorsorge. Obendrein kommt dann oft noch die Geldknappheit, da es kaum möglich ist einen Vollzeitjob inkl. Überstunden mit der Kindererziehung zu vereinbaren ohne, dass der Nachwuchs zu kurz kommt. Daher ist es hilfreich zu wissen, was einem evtl. an zusätzlicher Unterstützung zu steht.

Wo bekommt man Informationen und Hilfe?

Es gibt lokale Beratungsstellen für Alleinerziehende, bei denen es Informationen und Beratungen oftmals kostenlos gibt. Man sollte sich auch informieren, ob es nicht einen Verein für alleinerziehende in der Nähe gibt, welche einen bei der Suche nach Informationen helfen können.
Eine der bekanntesten Organisationen ist der VAMV (Verband alleinerziehender Mütter und Väter). Dieser Verband ist speziell für Alleinerziehende gedacht und steht diesen mit Rat und Tat beiseite. Egal ob es um Unterhalt, Sorgerecht oder Umgangsrecht geht, dort erhält man alle nützlichen Informationen, die einem weiterhelfen können.

Tipp für alleinerziehende Mütter!

Ein persönlicher Austausch mit anderen alleinerziehenden Müttern kann manchmal noch aufschlussreicher sein wie manch eine Informationsbroschüre.
Durch die eigenen Kinder, oder das eigene Kind, kommt man automatisch mit anderen Eltern in Kontakt. Man wird schnell feststellen, dass es noch mehr Alleinerziehende gibt und man nicht allein ist. Diese Kontakte sollte man nutzen, um gegenseitig Erfahrungen auszutauschen, sei es bei der Kindererziehung oder eben bei Behördengängen. Dadurch gewinnt man echte erlebte Erfahrungen mit zusätzlichen Tipps & Tricks und kann dabei evtl. noch seinen Freundeskreis erweitern.
Dabei lernt man nicht nur alleinerziehende Mütter, sondern auch alleinerziehende Männer kennen und somit auch evtl. einen neuen Partner. Der Vorteil einen alleinerziehenden Mann kennenzulernen ist, dass dieser die eigenen Sorgen und Probleme des allein Erziehens kennt und somit ein besseres Verständnis aufbringen kann.
Im Idealfall kann dann daraus sogar eine neue Patchwork-Familie entstehen.


Als alleinerziehende Mutter...
...benötigt man auch Unterstützung!
...benötigt man auch Unterstützung!